Regeln

Allgemeine Regeln, welchen immer auf allen Servern gelten

Im Voice sowie Text Chat wird nur deutsch oder englisch Kommuniziert
Administrativen Anweisungen ist bedingungslos Folge zu leisten
Spieler und Admins haben sich gegeneinander und untereinander zu Respektieren. Beleidigungen und Flaming werden mindestens mit einer temporären Verbannung bestraft.
Die ByteGamingDE Server sind ein politisch Neutrales gebiet. Jede politisch extremistische Äußerung, Anmaßung oder Anmerkung, egal ob links oder rechts wird mit dem sofortigen und permanenten verbannen von allen Servern bestraft!
Nutzernamen, Profilbilder und/oder Spraylogos dürfen weder nicht Jungendfreien noch extremistischen Inhalt haben. Zuwiderhandlung wird mit der Sofortigen, Permanenten Verbannung von allen Servern bestraft. Bei extremistischen Inhalten halten werden die Profile entsprechend gemeldet und in Einzelfällen, können auch rechtliche Schritte eingeleitet werden.
Das Ausnutzen von Bug und Glitches jeglicher Art ist nicht Erwünscht und wird mindestens mit einer temporären Verbannung bestraft.
Spammen in Chats jeglicher Art (Voice, Text, …) wird in jedem Fall mit einer permanenten Verbannung bestraft.
Fremdwerbung jeglicher Art ist untersagt!
Identitätsdiebstal wird in keinem Fall geduldet. Sollte ein Nutzer sich absichtlich und nach Weisung, denn gleichen Nickname wie einer der Admins zu vergeben wird dieser Nutzer mindestens temporär verbannt.

Serverspezifische Regeln

Garry’s Mod

Random Kills (RDM) sind zu vermeiden!
Neueinsteigern (Noobs) ist Ruhig und sachlich das Spielprinzip zu erklären

TeamSpeak 3

Auf dem Server muss Sprachaktivierung oder Push to Talk am Client Konfiguriert sein. Wird eine Dauersenden Konfiguration festgestellt behalten sich die Admins vor diesen bis zu 1 Woche temporär zu verbannen
Laute und Störende Hintergrundgeräusche sind weitest gehend zu vermeiden. Im Extremfall kann der Nutzer bis zu 3 Stunden verbannt werden.
Das einspielen von Musik, insbesondere Urheberrechtlich geschützte, durch Beispielsweise Bot oder Speziell Konfigurierte Klienten ist wenn überhaupt nur in Rücksprache mit einem Admin erlaubt.
Sollte man AFK sein ist der entsprechende Kanal zu verwenden. Admin behalten sich vor Nutzer unter Umständen in die entsprechenden Kanäle zu verschieben.
%d Bloggern gefällt das: