Bennet – „bennet0496“

Hallöchen,

Ich bin Bennet, einer derer mit der ersten Idee zu diesem Community Projekt.

Aber erst einmal ganz langsam. Ich bin im April 1996 in Radebeul geboren wurden und … ach wenn interessiert’s 😀

Also jetzt mal im ernst, das erste mal als diese Idee anfing zu reifen war wohl Ende 2011, als ich das erstemal mit Tim und Eric zusammen Minecraft spielte. Es dauerte dann nicht lange, bis wir uns dann bei einem einschlägigem Serverhoster unseren ersten kleinen 4-Slot Minecraft mieteten. Ich war mir dem sicherlich damals noch nicht bewusst, aber rückblickend war das der Keim des Ganzen. Denn danach entwickelten sich unsere Server immer weiter (im weitesten Sinne :D). Erst war es dann noch ein Minecraft Vanilla Server den ich aber zuhause selbst hostete, dann ging es auch schon los, ich spielte wieder mit Tim und Eric unser erstes Minecraft Modpack, das muss dann Anfang 2012 gewesen sein. Dann haben wir nachfolgend nicht nur mit Mods experimentiert, sonder auch mit Maps. Später machten wir eine Sky-Block Welt, die auch auf einem Server gehostet wurde.

Nochmal kurz persönliche Infos zwischendurch. Zu dieser Zeit habe ich Gerade meinen Realschulabschluss gemacht. Nach dem Wechsel auf die Berufsschule, gesellte sich Ben zu unserer Gruppe hinzu und steht seither tatkräftig zur Seite.

Dann ging es in die nächste Runde, ein richtiger Public-Server mit selbst geschriebener Website (statisches HTML), damals noch mc-bennet.servegame.com (nicht mehr exsistent). Und was für ein Server war es? Mhh… Wer hätte es anders gedacht, es war ein Minecraft Server, aber diesmal Tekkit, dass war da schon sehr cool, auch wenn rückblickend betrachtet eigentlich nichts besonders war.

Dann habe ich das Konzept wieder über den Haufen geworfen, hab die Server selbst gehostet und es „Tekkitserver Dresden“ genannt (existiert auch nicht mehr), diesmal mit Blogger-Website und Seiten in Social Networks. Dieser lief auch ganz gut, bis das ganze bei mehr als 20 Nutzern, Hardwaretechnisch und Internetmäßig an seine Grenzen stieß und ich diesen Server nach ca. 4 Monaten wieder geschlossen habe.

Dann kommen wir dem aktuellen schon näher… die Ära „ByteCraft“. Wieder ein Minecraft Server, selbst gehostet, aber diesmal kamen das erst einmal auch Team Fortress 2, Left4Dead2, Counter-Strike in allen möglichen Ausführungen und ein Half-Life 2 Server hinzu. Das lief auch mehr oder weniger gut. Jetzt befinden wir und Zeitlich schon im Sommer 2013 und ich entschloss den ganzen Spaß auf einem Root Server, irgendwo in einem Rechenzentrum hosten zu wollen. Also mietete ich einen solchen und habe alle Server dort hin exportiert und Zurechtgebastelt.

Nun sind wir fast in der Gegenwart, ich wollte eine Domain für die Server mieten. „bytecraft.de“ und „bytecraft.com“.waren aber schon vergeben, deshalb musste ich mir was neues einfallen lassen. Also habe ich mir überlegt „Craft“ ist zu sehr auf ein Spiel bezogen, also probierte ich es einmal mit „bytegaming“ und siehe da die Domain ist frei und das Projekt hieß nun ByteGamingDE.

Und wir sind im jetzt und heute angekommen und nach einigen wechseln im Team besteht die Kerngruppe nun aus Tim, Eric, einem weiteren Tim und Richard. Zusammen betrieben wir nun verschiedene Gameserver, in fluktuierender Stückzahl und Art.

 

Das Admin PC-System:
CPU AMD FX 9590 4,7 GHz
Mainboard Gigabyte GA-990FXA-UD3
Grafikkarte Gigabyte GeForce GTX 760 OC Windforce
RAM 2x 8GB DDR3-1600 XMP RAM
Festplatte 120 GB SSD
2x 1TB HDD

 

%d Bloggern gefällt das: